Die zerstörerische Hochfrequenz-Mobilfunkstrahlung braucht kein Mensch

Die Gefahren von 5G – elf Gründe zur Besorgnis

Derzeit sind die USA führend bei der Entwicklung und Durchsetzung des neuen Mobilfunkstandards 5G. Im Juni 2016 kündigte Tom Wheeler, der Leiter der amerikanischen Federal Communications Commission (FCC), die Öffnung niedriger, mittlerer und hoher Frequenzen an. Von möglichen Auswirkungen auf die Gesundheit war keine Rede, doch die Gefahren sind höchst real. Tausende von Studien bringen schwache Hochfrequenz-Mobilfunkstrahlung mit einer ganzen Reihe schädlicher biologischer Auswirkungen in Verbindung.

Dazu gehören:

  • Einzel- und Doppelstrangbrüche in der DNS
  • oxidative Schädigungen
  • Störung des Zellstoffwechsels
  • erhöhte Durchlässigkeit der Blut-Hirn-Schranke
  • sinkender Melatoninspiegel
  • Störung des Glukosestoffwechsels im Gehirn
  • Erzeugung von Stressproteinen

Die Weltgesundheitsorganisation WHO stufte Hochfrequenzstrahlung zudem als mögliches Karzinogen der Gruppe 2B ein.

Der neue 5G-Mobilfunkstandard soll Frequenzen ober- und unterhalb der bereits verwendeten Frequenzbänder nutzen. In den meisten Ländern wird es allerdings um die Nutzung höherer Frequenzbänder gehen, was wiederum eine Menge Bedenken weckt. Aus den bisher getätigten Studien habe ich elf Gründe zur Besorgnis herausgearbeitet.

TextAuszug :

„Der Plan, 5G-Millimeterwellenstrahlung mit hohem Durchdringungsvermögen aus dem All auf uns abzuschießen, dürfte eine der größten Torheiten der gesamten Menschheitsgeschichte sein. Es wird keinen sicheren Ort zum Leben mehr geben.“

Olga Sheean, ehemalige WHO-Mitarbeiterin und Autorin von „No Safe Place“

weiterlesen :

https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2018/08/13/die-gefahren-von-5g-elf-gruende-zur-besorgnis/

😦

Vorsicht, 5G!

Prominente Gesundheitsfachleute und anerkannte Naturwissenschaftler weltweit sind, gelinde gesagt, besorgt. Dr. Joel M. Moskowitz, der Leiter des Zentrums für familiäre und öffentliche Gesundheit an der University of California in Berkeley, warnt, dass „es gerechtfertigt ist, Sicherheitsvorkehrungen zu treffen, bevor man die Welt der 5G-Technik aussetzt“.3

Der früher für die US-Regierung tätige Physiker Dr. Ron Powell weist darauf hin, dass 5G „jeden bestrahlen würde, einschließlich der für Gesundheitsschäden durch Hochfrequenzstrahlung empfindlichsten Personen: schwangere Frauen, ungeborene Kinder, junge Kinder […] die Älteren, die Behinderten und die chronisch Kranken […]. Es hätte zum Ziel, die gesamte Umwelt zu bestrahlen […]“4

😦

Seit Neuestem warnt auch der Mainstream vor Schäden durch Handy-Strahlung, WLAN und 5G-Technologie

BigBrother Award 2018 für Smart City: Überwachungsstruktur mit 5G- und WLAN-Technologie (Video)

Jetzt im Anmarsch: 5G Technologie, der Albtraum aus der Mobilfunkindustrie

5G kommt! Verstrahlt im Namen der NWO!

Am 24.04.2018 veröffentlicht

Handy & WLAN – wie krank machen sie uns wirklich? – Prof. Dr. Dr. med. Enrico Edinger

Am 20.09.2016 veröffentlicht

Handystrahlen, WLAN und Co. – wie krank machen sie uns wirklich? Seit etwa 30 Jahren hat sich die Belastung durch Funkstrahlen vervielfacht. Da den meisten Menschen die versteckten Nebenwirkungen von Funkstrahlen unbekannt sind, gehen sie sorglos mit dieser Technologie um. Welchen Effekt Elektrosmog langfristig auf den Menschen hat, ist bislang unbekannt. Doch einige Forschungsergebnisse lassen nichts Gutes erahnen. Wissenschaftliche Studien zeigen immer wieder, dass etwa die hochfrequente Strahlung von Handys nachteilige Effekte auf den Körper hat, insbesondere auf die Fortpflanzungsorgane. Die internationale Agentur für Krebsforschung stuft Handystrahlung gar als „möglicherweise krebserregend“ ein. Geradezu verhängnisvoll sind die weit verbreiteten DECT Schnurlos-Telefone, welche ununterbrochen gepulste Strahlung senden und den Wohnraum zu einer Elektrosmog-Hölle machen. Wie man sich vor Elektrosmog schützen kann und was es zu beachten gilt, verrät uns Prof. Dr. Dr. med. Enrico Edinger im Gespräch mit Robert Fleischer.

Der heimliche Krankmacher: Was Du über Dein Smartphone wissen solltest – Dr. med. Harald Banzhaf

 

 

 

Auswirkungen von Handystrahlung auf Ameisen

Handy effect bei Ameisen

Lernt von der Natur – Lernt von der Ameise

Macht kaputt, was euch kaputt macht

Hilfe! Mein Smartphone ist von Ameisen befallen! – GIGA
Die gefürchtete Rasberry-Ameise breitet sich momentan ohne Halt in Amerika aus und zerstört zahlreiche ..

Ameisenplage zerstört Computer und Mobiltelefone – T-Online

😦

Originaltexte über die Ziele Satans bezgl. des Kosmos:

Welche Ziele Satan mit Neuschöpfungen hat, wird von Satan selbst folgendermaßen offengelegt: a »Siehe, so es auf mich ankäme, da stünde wohl alle Augenblicke eine andere Schöpfung da, und es wäre für kein Wesen eines Bleibens; denn ich möchte nur erschaffen, um dann etwas zum Zerstören zu haben, und möchte allerlei reizend-schönste Menschen wohlgebildet gestalten und lebendig zeugen, um sie dann nach meiner argen Lust zu quälen und, hätte ich mich satt an ihnen gequält, sie dann auch alsbald gänzlich zu vernichten.« {a jl.hag3.017,06}

Wenn man diese total destruktiven Ziele Satans mit der Erde und dem Kosmos durchschaut, braucht man sich nicht zu wundern, warum mit fadenscheinigsten Gründen jede wissenschaftliche und technische Bestrebung, die der künstlichen Schaffung von Menschen (z.B. durch Klonen und Erbmanipulationen) oder der Eroberung des Weltraumes dient, mit Milliardenbeträgen gefördert wird! http://www.j-lorber.de/satan/ziele/kosmos.htm

BildDung WLAN

MobilFunk macht uns krank, dumm und zu gläsernen manipulierbaren Zombies

Dr. Barrie Trower: Mikrowellenwaffen:

Wie die „guten Jungs“ unliebsame Bürger aus dem Weg räumen

Bitte hört genau hin und werft eure Handys weg –
gebt Kindern niemals ein Handy –
sie werden alle Idioten durch das Handy.
Nochmals und zum wiederholten Male –
das Handy ist die Waffe GEGEN den Nutzer!

Advertisements

Autor: Bild am SonnTag

Journalismus ist etwas zu veröffentlichen, was andere nicht wollen, daß es veröffentlicht wird. Alles andere ist Propaganda. WAHRHEIT MACHT FREI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s