The Illuminati Plan : KrankMacher-Impfstoff

Geheimaktion: WHO und Unicef wollten Millionen Frauen geheim sterilisieren

(Nairobi) WHO und UNICEF wollten in Kenia heimlich mehr als zwei Millionen Frauen zwangssterilisieren, ohne daß die betroffenen Frauen etwas davon gewußt hätten. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) und das angebliche Kinderhilfswerk Unicef forcierten im ostafrikanischen Land ein Anti-Tetanus-Programm. Unter dem Vorwand, die Frauen gegen die Infektionskrankheit Tetanus zu schützen, sollte der Impfstoff in Wirklichkeit der Sterilisierung der Frauen dienen.

Die Katholische Kirche in Kenia deckte zusammen mit Ärzten den bevölkerungspolitischen Mega-Skandal von WHO und UNICEF auf. Die westlichen Medien schweigen sich über die „harmlose“ barbarische Impfung aus, die Millionen Frauen ohne ihr Wissen um die Möglichkeit bringen sollte, schwanger zu werden.

Katholische Ärzte und Bischöfe stoppen UNO-Kolonialismus

„Wir haben dem Parlament den wirklichen Inhalt des Impfstoffs gezeigt, der als Anti-Tetanus-Vorbeugung getarnt war. Daraufhin wurde das Impfprogramm gestoppt. Die Frauen sind gerettet“, so Stephen Karanja, der Vorsitzende der katholischen Ärztevereinigung des ostafrikanischen Landes.

Die kenianische Regierung war gezwungen, das Impfprogramm einzustellen. 2,3 Millionen Frauen im Alter zwischen 14 und 49 Jahren sollten an dem Impfprogramm teilnehmen.

Im vergangenen April schlugen die Katholische Ärztevereinigung und die Kenianische Bischofskonferenz Alarm. Stutzig wurden die Ärzte wegen der seltsamen Vorgangsweise und dem Fehlen einer akuten Tetanus-Gefahr. So wurden Proben des Impfstoffs analysiert.

WHO und Unicef bezahlte – Regierung schaute weg

Sofort wurde dem kenianischen Gesundheitsministerium Mitteilung gemacht. Dort wollte man jedoch nichts davon hören. Der Impfstoff sei sicher. WHO und Unicef würden dafür garantieren. Vor allem aber wurde die ganze Impfaktion von den beiden internationalen Institutionen finanziert, während die Regierung sich damit schmücken wollte, für die Gesundheit ihrer Bürger Sorge zu tragen.

Fünf Impfungen je Frau waren vorgesehen. Eine Million Frauen wurden bereits dreimal geimpft, bevor das Programm zum Stillstand gebracht werden konnte. Weitere 1,3 Millionen wären in den nächsten sechs Monaten hinzugekommen. Bischofskonferenz und Ärztevereinigung wandten sich daraufhin an das Parlament, das eine Anhörung vor dem zuständigen Gesundheitsausschuß ansetzte.

Dort konnte die vierte und fünfte Impfung verhindert werden. „Angesichts der wissenschaftlichen Fakten war keine Überzeugungsarbeit mehr notwendig. Die Abgeordneten hatten alles schwarz auf weiß vor sich liegen. Sie waren regelrecht schockiert. Ihre eigenen Frauen konnten darunter sein. Die weiblichen Abgeordneten selbst“, so Stephen Karanja.

„Schlimmster Kolonialismus nicht so schlimm wie diese Barbarei“

weiterlesen :

https://www.katholisches.info/2014/11/geheimaktion-who-und-unicef-wollten-millionen-frauen-geheim-sterilisieren/

😦

Katholen und Bischöfe setzen sich für die Menschen ein und stellen sich gegen die NWO.

Es geschehen noch Zeichen und Wunder.

Der wahre Christ kämpft gegen die Pläne der HochGradSatanisten, welche ihre Hölle auf Erden schaffen wollen.

Was iCH von WHO, UNICEF, NWO, UNO und Impfen halte findet sich in meinen Blogs.

Impfen,  MenschenKrankmachen und Menschen durch BioKampf-Stoffe töten, findet sich in der Bibel und in anderen antiken Schriften. RomA war eine BrutStätte der KrankheitsErreger wo sie gezüchtet wurden. Auch die Pest wurde als Bio-KampfStoff eingesetzt. Lest über die Pest und die BabYlonier in den unHeiligen Büchern Molochs. Die Nachkommen der Schlange wollen die WeltKRIEGen.

VERtraut NIEMANDEN !!!

😦

Impfen: Jeder Stich verletzt, der letzte tötet!

Impfen : Bild dir DEINE Meinung

Chinas Impfstoffskandal explodiert, als eine Million Dosen gefunden werden, die chinesische Kinder verstümmeln … eine totale Vertuschung durch die Medien

-http://www.starshipearththebigpicture.com/2018/08/18/chinas-vaccine-scandal-explodes-as-one-million-doses-found-to-be-maiming-children-media-coverup-video/

gefunden bei Wissenschaft3000

China’s vaccine scandal explodes as one million doses now found to be maiming Chinese children… total cover-up by the media
-https://www.naturalnews.com/2018-08-17-chinas-vaccine-scandal-explodes-as-one-million-doses-now-found-to-be-maiming-chinese-children.html

Impfen bei BildDung

Impfen bei Wissenschaft 3000

Impfen bei haluise

Impfen bei Rositha

Bill Gates: «Impfen ist die beste Art der Bevölkerungsreduktion»

Impfen bei TA KI

Putin will weltweit erste Sicherheitsuntersuchung für Impfstoffe

 

Advertisements

Autor: Bild am SonnTag

Journalismus ist etwas zu veröffentlichen, was andere nicht wollen, daß es veröffentlicht wird. Alles andere ist Propaganda. WAHRHEIT MACHT FREI

2 Kommentare zu „The Illuminati Plan : KrankMacher-Impfstoff“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s